www.freunde-der-domsingschule-rottenburg.de / Home / Unser Verein / Geschichte


GESCHICHTE



Geschichte des Vereins

Der Verein der Freunde der Domsingschule Rottenburg e.V. wurde am 15. November 1976 gegründet. An der konstituierenden Mitgliederversammlung waren 46 Personen aus dem Umfeld der Domsingschule Rottenburg - Sänger, Eltern, Förderer - beteiligt. Gründungsvorstand:

Siegfried Haas († 1999)

1. Vorsitzender

1976 - 1989

Bernhard Heberle

2. Vorsitzender

1976 - 1986

Wolfram Karg

Kassier

1976 - 1980

Guido Körner

Schriftführer

1976 - 1990

Nach Siegfried Haas war Dr. Andreas Neu zwanzig Jahre 1. Vorsitzender des Vereins und leitete dessen Geschicke mit viel Engagement.

Nicht reges Vereinsleben und Verwirklichung eigener Aktivitäten waren erklärte Ziele der Vereinsarbeit, sondern begleitende Unterstützung der Mädchenkantorei des Rottenburger Domes und der Rottenburger Domsingknaben sind vorrangige Aufgaben des Fördervereins.

 

Dass diese Ziele konkret spürbar sind für unsere Jugendchöre, hat sich in den letzten Jahren wiederholt gezeigt. Um finanzielle Engpässe nicht zum Hinderungsgrund für die Teilnahme am gemeinsamen Chorleben werden zu lassen, ist neben der pauschalen Mitfinanzierung von Chorfreizeiten eine individuelle Unterstützung einzelner Chorsängerinnen und Sänger jederzeit möglich.